Exit Verkaufssignal vorraus; nun auch im Gebert Indikator?

Eine Börsenweisheit besagt, dass an der Börse zu 90% Psychologie gehandelt wird. Das erkannte schon unser hoch geschätzter Kostolany. Nun ein elementarer Punkt darin ist jedoch die konsequente Umsetzung. Und da scheitert es zu häufig an der Psyche der Anleger.

Ich habe die Ehre zur Überbringung einer schlechten Nachricht:

So wie es sich aktuell entwickelt, geht voraussichtlich das Fundamentalsystem zum 31.5. auf Exit.

Nebenbei noch erwähnt ebenso der Gebert Indikator. Wir haben ja die saisonal schlechte Jahreszeit und der Euro ist auch sehr kontraproduktiv zum Dax.

Das ist eher ein seltenes Ereignis, daher auch dieser Artikel.

Und was ist an der Nachricht denn so schlecht, die Trades Enden doch mit einem guten Gewinn um die 30% seit einem Jahr?

Nun ich hab ein untrügliches Gefühl, das dieses Signal das Top eben nicht genau erwischen wird.

Warum komme ich jetzt da drauf?

Es fehlt etwas an Psychologie für das Top. Exzesse von Euphorie sind doch eher Fehlanzeige. Und unsere Profis mit Ihren Analystenmeinungen erwarten eine Korrektur (das ist auch ein Kontraindikator)

So weit zur Psychologie…..

Doch bei allen Kostolany´s und Geberts und sonstigen Gurus was am Ende zählt ist die konsequente Umsetzung der eingeschlagenen Strategie. Die persönliche Interpretation nach seinen persönlichen Wunschdenken zählt nicht. So individuell wir auch sind, so weit sind eben falsche Verhaltensweisen für die Märkte.

Neige daher nicht zur Selbstüberschätzung und handle das was Du siehst auch wenn noch mehr Prozente möglich wären.

Ich persönlich denke zwar schon dass im aktuellen Marktumfeld noch weiteres Potential im Dax vorhanden ist, halte mich jedoch strikt an die Signale. Ein vermeintliches Besserwissen wird zum teueren Fehler.

Möglich dass die Märkte noch etwas steigen werden, entgegen dem Verkaufssignal. Nur überlassen wir die letzten 10% einfach den Deppen und warten was kommt.

Am 31.5 kommt das Signal ich denke nicht dass es sich verändert. Doch Stichtag ist und bleibt zum Monatsende, auch wenn es noch mal um ein paar Punke hin oder her gehen wird, es bleibt dabei.

EXIT