Börsen Wiki


0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | *'/# | Alle

Aktie

Aktualisiert am: 31.08.16

Das Firmeneigentum an einer Aktiengesellschaft (AG) ist in Prozentanteile unterteilt, die durch Aktien verbrieft werden.
Aktion√§re haften bis zur H√∂he des eingesetzten Kapitals zum Kurswert der Aktien welche an der B√∂rse notiert werden. Sie sind durch die Zahlung von Dividenden am unternehmerischen Erfolg (Gewinn) der AG beteiligt. Im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung (HV) hat ein Aktion√§r die M√∂glichkeit, √ľber die vorgeschlagene Gewinnverwendung abzustimmen.
Stammaktien (‚ÄěSt√§mme‚Äú) sichern dem Besitzer ein Stimmrecht pro Aktie zu. Vorzugsaktien (‚ÄěVorz√ľge‚Äú) haben kein Stimmrecht. Diese erhalten in der Regel jedoch eine etwas h√∂here Dividende als Stammaktien, daher auch der Begriff "Vorz√ľge".


 

01 Lexikon © 2003-2017 by Michael Lorer