Börsen Wiki

das Brsen Wiki


0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | *'/# | Alle

Aktie

Aktualisiert am: 31.08.16

Das Firmeneigentum an einer Aktiengesellschaft (AG) ist in Prozentanteile unterteilt, die durch Aktien verbrieft werden.
Aktionäre haften bis zur Höhe des eingesetzten Kapitals zum Kurswert der Aktien welche an der Börse notiert werden. Sie sind durch die Zahlung von Dividenden am unternehmerischen Erfolg (Gewinn) der AG beteiligt. Im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung (HV) hat ein Aktionär die Möglichkeit, über die vorgeschlagene Gewinnverwendung abzustimmen.
Stammaktien („Stämme“) sichern dem Besitzer ein Stimmrecht pro Aktie zu. Vorzugsaktien („Vorzüge“) haben kein Stimmrecht. Diese erhalten in der Regel jedoch eine etwas höhere Dividende als Stammaktien, daher auch der Begriff "Vorzüge".


 

01 Lexikon © 2003-2017 by Michael Lorer